GründerLIFT #017 – Man muss überzeugt sein!

Mit seinem Startup Heimatfriedhof digitalisiert Martin Schmidmeier Traueranzeigen und setzt sie in regionalen Bezug. Er erzählt von der sozialen Komponente, dass Traueranzeigen für jeden erschwinglich sein müssen und davon, wie man als Gründer*in mit solch einem sensiblen Thema auf Menschen zugehen kann. Neben seiner inhaltlichen Arbeit ist auch das Vorgehen auf dem Weg zur funktionierenden Anwendung sehr interessant. Viel Spaß beim Zuhören!

P.S.: Interessant zu hören, wie der Dialekt auch bei Christian Einzug hält;)

Unsere Links für euch: www.heimatfriedhof.online

Gastgeber dieser Folge sind die Digitale Gründerinitiative Oberpfalz (www.digitale-oberpfalz.de) und Jemand müsste mal…! – Die Ideenplattform (www.jemand-muesste-mal.de)